Über mich

 

Claudia Wycisk
* geboren 1985 in Suhl | Deutschland
* Autodidakt seit 2007


Jeder von uns trägt eine Leidenschaft in sich, die irgendwann leise anklopft, immer lauter und irgendwann in die Welt hinaus möchte. Meine Leidenschaft ist die Fotografie.

Im Jahr 2007 gab mir meine Oma den ersten Anstoß, dieser Leidenschaft doch endlich nachzugehen. Bei einem gemütlichen Kaffeeklatsch ermutigte sie mich, eine Kamera zu kaufen und mich darin auszuprobieren. Dieses "Ausprobieren" erfolgte zunächst an Tieren. Ich fotografierte meine Pferde und meinen Hund auf jede erdenkliche Art, wechselte dann über zu ersten Versuchen mit Architektur und der Natur. Erst in 2009 kam ich bei der Menschen-Fotografie an und mache seitdem nichts anderes mehr. Menschen in Szene zu setzen, verschiedene Dinge dabei auf fantastische Weise zum Ausdruck zu bringen, lässt mich inzwischen einfach nicht mehr los.

Was mich hier besonders reizt und wodurch ich meine ganze Begabung erst wirklich zum Ausdruck bringen kann: keine Vorgaben von außen zu haben, sondern uneingeschränkt alles fließen lassen zu können. Die Umsetzung von Kunstprojekten liegt mir dabei besonders am Herzen.

Mein besonderer Dank geht an die Menschen, die bereits vor meiner Kamera waren und die ständig hinter mir stehen, mich unterstützen und an mich glauben. Ohne euch wäre ich nicht an diesem Punkt, wo ich jetzt bin.