Über

Claudia Wycisk

* geboren 1985 in Suhl / Deutschland

* Autodidakt seit 2007


Jeder von uns trägt eine Leidenschaft in sich, die irgendwann leise anklopft, immer lauter und irgendwann in die Welt hinaus möchte. Meine Leidenschaft ist die Fotografie.

 

Im Jahr 2007 gab mir meine Oma den ersten Anstoß, dieser Leidenschaft doch endlich nachzugehen. Bei einem gemütlichen Kaffeeklatsch ermutigte sie mich, eine Kamera zu kaufen und mich darin auszuprobieren. Dieses "Ausprobieren" erfolgte zunächst an Tieren. Ich fotografierte meine Pferde und meinen Hund auf jede erdenkliche Art, wechselte dann über zu ersten Versuchen mit Architektur und der Natur. Erst in 2009 kam ich bei der Menschen-Fotografie an und mache seitdem nichts anderes mehr. Menschen in Szene zu setzen, verschiedene Dinge dabei auf fantastische Weise zum Ausdruck zu bringen, lässt mich inzwischen einfach nicht mehr los.

 

Was mich hier besonders reizt und wodurch ich meine ganze Begabung erst wirklich zum Ausdruck bringen kann: keine Vorgaben von außen zu haben, sondern uneingeschränkt alles fließen lassen zu können. Die Umsetzung von Kunstprojekten liegt mir dabei besonders am Herzen.


Ausstellungen

2015

  • Klotz & Quer "Kopfsache" in Mainz
  • Museum der Brotkultur in Ulm

2014

  • Künstlerhaus Metternich "The Black Series" in Koblenz
  • Pirmasenser Fototage
  • Galerie Atrium CCS "The Black Series" in Suhl
  • Photokina Köln
  • 8. Darmstädter Tage der Fotografie

2013

  • Café "An einem Sonntag im August" in Berlin
  • 3x klingeln "The Black Series" in Mainz
  • Galerie Entwicklungsraum "Parallelwelten" in Osnabrück

2012

  • Galerie Lichtbild "Traumbilder" in Wiesbaden
  • Galerie Atrium CCS "Männerportraits" in Suhl

2011

  • Art.Fair in Köln
  • Rathaus der Verbandsgemeinde "Seelenblick" in Bodenheim

Auszeichnungen

2015

  • 1. Platz bei den FAPA - Fine Art Photography Awards 2014 in der Kategorie Portrait (Amateur).
  • 6. Platz beim Fotowettbewerb der Fotocommunity und dem Magazin SCHWARZWEISS zum Thema "Faszinierende Schwarzweißfotografie".
  • Gold Medal of Excellence beim Trierenberg Super Circuit
  • FIAP Ribbon Award beim Al-Thani Award for Photography
  • 1. Platz bei den Monochrom Awards - International Black & White Photography Contest in der Kategorie Portrait (Amateur).

2014

  •  2. Platz beim Fotowettbewerb "Menschen und Brot" der Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks.
  • 1. Platz beim Fotowettbewerb der Fotocommunity und Colorfoto zum Thema "Rot".
  • Goldmedaille beim 13. Trierenberg Special Themes Circuit in der Kategorie People & Pets.

2011

  • 1. Platz beim 37. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende 2011" zum Thema "Gesicht zeigen" bei der Zeitschrift "Freies Wort".
  • 4. Platz beim 37. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende 2011" zum Thema "Reise um den Globus" bei der Zeitschrift "Freies Wort".

Claudia Wycisk

Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. (Friedrich Hebbel)

Bei Interesse an einem Fotoshooting oder Kauf eines Bildes, bitte nicht zögern und mich einfach anrufen oder mir eine E-Mail schreiben! Ich freue mich auf eure Anfragen.