Players for children

Players for Children ist ein Hilfsprojekt für krebskranke Kinder, welches Carola Hickl und ich, Claudia Wycisk, Anfang 2012 ins Leben gerufen haben. Wir beide arbeiteten ehrenamtlich für dieses Projekt.

 

Bei diesem spannenden Projekt handelte es sich um eine Fotoproduktion mit prominenten Schauspielern. Die Umsetzung war konzeptionell und künstlerisch, d.h. für jeden "Player" wurde ein spezielles Styling mit Outfit umgesetzt und anschließend fotografisch festgehalten. Das Styling, sowie die fotografische Arbeit wurden im Mai und August 2012 im Schlosshotel Grunewald in Berlin umgesetzt.

 

Bei einer Benefizveranstaltung sollten die entstandenen Fotografien ausgestellt und verkauft werden. Zu der geplanten Veranstaltung kam es leider nicht. Aber kein Grund für Trübsal blasen! Wir haben trotzdem erreicht, dass fleißig für das Projekt gespendet wurde. Firmen wie zum Beispiel CPS Administration GmbH, BIT Informationssysteme GmbH und PM Frost GmbH, um nur einige zu nennen, haben für unser gemeinnütziges Projekt gespendet. Eine tolle Sachspende haben wir auch von dem Musiklabel Zeitart-Music by Stephan Prinz erhalten. Er hat uns wundervolle Musik in einer limitierten Form von 1.000 CD's zukommen lassen. Der komplette Erlös der verkauften CD's kam der gemeinnützigen Organisation, Elterninitiative für Leukämie- und Tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V., zu Gute.

 

Für mich fiel die Wahl auf diese Kinderkrebshilfe, da ich selber in Suhl geboren bin und um das Engagement der Initiative weiß. Ich selber war als Kind, zum Glück, nie so schlimm krank. Musste jedoch durch eine Operation erleben, wie furchtbar es ist, ohne Beistand der Eltern im Krankenhaus zu liegen. Was damals noch normal war, hat sich heute zum Glück geändert. Um aber wirklich eine optimale Familienbegleitung bieten zu können, ist die Initiative auf finanzielle Hilfe angewiesen.

Während unserer zweiten Fotoproduktion für das Projekt im August 2012 hat uns ein zweiköpfiges Kamerateam begleitet. Julian und Gabriel haben sensationelle Arbeit geleistet und die zweite Produktion mit wundervollen Aufnahmen dokumentiert. An dieser Stelle noch mal Herzlichen Dank an Euch!

 

In dem Film seht ihr Elena García Gerlach, Thorsten Feller, Jördis Richter, Tyron Ricketts, Vinzenz Kiefer und Masha Tokareva.

Unser Besuch der Elterninitiative in Erfurt

Im November 2012 besuchten Carola und ich die Elterninitiative in Erfurt. Dabei lernten wir zum einen Lennard kennen. Kleiner Mann, ganz stark! Lennard hat Leukämie. Die Krankheit wurde bei ihm im März 2012 diagnostiziert und seitdem kämpft er dagegen an. Lennard haben wir als ein lustiges und lebensfrohes Kind kennengelernt, der unheimlich viel Energie, trotz seiner Krankheit ausstrahlte. Wirklich bewunderswert.

Ebenfalls ein kleiner Mann, ganz stark! Karl-Heinz, 11 Jahre mit einem Hirntumor. Wir haben ihn ebenfalls im November 2012 bei unserem Besuch der Elterninitiative kennengelernt. Lennard und Karl-Heinz stehen stellvertretend für alle Kinder die an Krebs erkrankt sind.

Claudia Wycisk

Kunst ist die Sprache der Seele